Themengruppe Siedlungs- und Infrastruktur, Bauwesen, Gesundheit

Zielgruppe für diese Themengruppe sind Vertreter der Raumordnungsplanung, der kommunalen Bauleitplanung, der Wasserwirtschaft und sonstiger Umweltfachplanungen sowie der Bauwirtschaft. Inhalte sollen die Möglichkeiten der Anpassung der Siedlungs- und Infrastruktur sowie des Bauwesens an den Klimawandel sein. Dabei werden auch gesundheitliche Aspekte in Bezug auf diese planerisch-baulichen Themen behandelt.

Handlungsbedarf durch den Klimawandel

  • Vorsorge durch klimaangepasste Siedlungsentwicklung und Freiraumgestaltung
  • Risikoanalyse und Konzepte zum Schutz der Infrastruktureinrichtungen im Landkreis bei Extremwetterereignissen
  • Wassermanagement für die Trinkwasserversorgung
  • Informationsgeber für Methoden und Techniken der Klimaanpassung im Bauwesen
  • Maßnahmenvorschläge zur Gesundheitsvorsorge bei Extremwetterereignissen tadalafil price
  • Vorschläge zur Fortschreibung des Regionalen Raumordnungsplans

Chancen der Klimaanpassung

  • Zunahme der Bauleistung durch Umbau / Neubau
  • Förderung des energieeffizienten Bauens
  • Modernisierung vorhandener Infrastruktur
  • Zunahme der Nachfrage nach nachhaltigen und CO2 neutralen Produkten und Dienstleistungen

Workshop Siedlungs- und Infrastruktur, Bauwesen, Gesundheit